Leiter als Zugang zum Arbeitsplatz

~ SiGeKo in der Region - Redaktion
Leiter als Zugang zum Arbeitsplatz Bild
Auf dem ersten Bild sehen wir den Versuch, einen sicheren Zugang zur Gerüstinnenleiter zu gewährleisten, da diese zu kurz ist und nicht auf dem Boden aufkommt.

❌ Variante 1 ist nicht sicher, da sich durch die stützende Leiter eine neue Stolpergefahr ergibt. Beim Auf- und Absteigen der Leiter können Beschäftigte mit Füßen & Beinen hängen bleiben.

Auf dem zweiten Bild wurde die stützende Leiter durch eine Europalette ersetzt. Somit ergibt sich ein sicherer Zugang zur Gerüstinnenleiter ohne Stolpergefahr ✅

24h Infotelefon Arbeitssicherheit

~ Sicherheitsbüro Paluch
24h Infotelefon Arbeitssicherheit Bild

Haan, 04.06.2023 - Die Sicherheit am Arbeitsplatz ist von größter Bedeutung, sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer. Um Unternehmen und Beschäftigten einen zuverlässigen und sofortigen Zugang zu Informationen zu bieten, freuen wir uns, die Einführung des 24-Stunden-Infotelefons für Arbeitssicherheit bekanntzugeben. Diese neue Serviceleistung steht ab sofort allen Unternehmen und Arbeitnehmern zur Verfügung und bietet rund um die Uhr Expertenunterstützung bei Fragen zur Arbeitssicherheit.

Fragebogen zu steuerlichen Erfassung

~ SiGeKo in der Region - Redaktion
Fragebogen zu steuerlichen Erfassung Bild
13.04.2023 - Autor: Kanzlei Primas Recht & Steuern - Lesedauer: 1 Minute



Bei der Aufnahme einer

👉 gewerblichen Tätigkeit,
👉 selbstständigen (freiberuflichen) Tätigkeit sowie einer
👉 land- und forstwirtschaftlichen Tätigkeit

muss der Fragebogen zur steuerlichen Erfassung an das örtlich zuständige Finanzamt elektronisch übermittelt werden!

Gesundheit im Unternehmen nachhaltig verankern

~ Expedition gesundes Unternehmen
Gesundheit im Unternehmen nachhaltig verankern Bild

Kostenfreie Getränke, Obstkorb und eine Vergünstigung im Fitnessstudio für die Beschäftigten? Die aufgeführten Benefits tragen durchaus positiv zur betrieblichen Gesundheit bei. Damit sind jedoch die Möglichkeiten bei weitem noch nicht ausgeschöpft. In der betrieblichen Gesundheitsförderung unterscheiden wir zwischen Verhalten und Verhältnissen. Präventionsmaßnahmen in diesen Bereichen sollten in Unternehmen ausgewogen vorhanden sein und gelebt werden. Die Realität sieht meist anders aus: Verhaltenspräventive Maßnahmen, wie bspw.

Was bedeutet eigentlich Sifa?

~ Anonymous
Die Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) ist eine speziell ausgebildete Person, die zusammen mit einem Arbeitsmediziner, Unternehmen oder Behörden bei Aufgaben unterstützt, die sich aus der Umsetzung der EG-Rahmenrichtlinie 89/391/EWG ergeben.

Die EG-Rahmenrichtlinie 89/391/EWG ist eine Europäische Rahmenrichtlinie, durch die Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitnehmer-Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit definiert werden.

Zentrale Aufgabe der Sifa ist es, den Unternehmer auf dem Gebiet Arbeitssicherheit zu beraten und zu unterstützen.